Ramsbeck. Das Sauerländer Besucherbergwerk in Ramsbeck kann den bestbesuchten August in diesem Jahrtausend verzeichnen. Die bisherige Höchstmarke von 8.702 Besuchern aus dem Jahre 2004 wurde am Mittwoch, 31. August, vormittags übertroffen.

„Das Wetter hat sicherlich eine Rolle gespielt, aber auch die gesteigerte Attraktivität des Besucherbergwerks insgesamt“, zieht Museumsleiter Dr. Sven-Hinrich Siemers Bilanz.

 

0831besucherrekord1

 

Bei Gluthitze über Tage sind erfrischende 12 Grad unter Tage offenbar für viele Touristen eine verlockende Alternative. Die Fahrt mit der urigen Grubenbahn ist ebenso wie die spannende Führung unter Tage oder die Erkundung der vielen Exponate im Museum ein Angebot für die ganze Familie.