Back to Top

Seit 1974 das Erlebnis unter Tage

 
e0a5bfecabaed3f8f486bda1c5fb109b.jpg

Bergbau in Ramsbeck

Entstehungsgeschichte der Ramsbecker Lagerstätte

Erz aus Bestwig im Museum
Die Ramsbecker Erzlagerstätte ist uralt. Noch älter ist nur das sie umgebende Nebengestein. Es besteht aus den 390 Millionen Jahre alten Meeresbodenablagerungen der Zeit des unteren Mitteldevons.
Als Lagerstätte bezeichnet man eine besonders hohe Anreicherung von Metallen wie Blei, Zink und Silber auf begrenztem Raum. Das macht sie für den Menschen so wertvoll.

Geschichte des Ramsbecker Bergbaus

Lohnhalle im Sauerländer Besucherbergwerk

Hier erhalten Sie einen Überblick über die geschichtliche Entwicklung des Ramsbecker Bergbaus.